Archiv
laufendes Jahr

30 Years of Swiss Typographic Discourse

30 Years of Swiss Typographic Discourse

30 Years of Swiss Typographic Discourse

Herausgeber:
Louise Paradis, mit Roland Früh und François Rappo, ECAL Lausanne

Gestaltung:
Robert Huber and Louise Paradis, Lausanne

Druck:
Kösel GmbH & Co. KG, Altusried-Krugzell

Verlag:
Lars Müller Publishers GmbH, Zürich

ISBN:
978-3-03778-334-4

 

Ein Forschungsprojekt, das eine Studentin der École cantonale d'art de Lausanne (ECAL) initiierte, verfolgt die Entwicklung der 'Typografischen Monatsblätter' über drei Jahrzehnte. Neben einer Webdokumentation resultiert auch ein grossformatiger, umfangreicher Band mit Hardcover. Er beginnt mit einer Serie von doppelseitigen Fotos, auf denen jeweils mehrere von einem Gestalter verantwortete Cover der Zeitschrift zu Gruppen arrangiert sind. Der Hauptteil führt durch ihre abwechslungsreiche Geschichte vom Höhepunkt des Swiss Design bis zum Aufstieg des Computers und zeigt in reich bebilderten Kapiteln zahlreiche Doppel- und Einzelseiten. Das Layout basiert auf einem strikten Raster und ist sehr repetitiv, wodurch die Aufmerksamkeit auf das abgebildete Material gelenkt wird. Manches davon sieht erstaunlich frisch aus, sodass das Buch nicht nur historisch wirkt. Die Recherchearbeit ist beeindruckend - man kann von einem Referenzwerk sprechen.

 

Videos: Körner Union & Maximage, Lausanne / Zürich
Juryberichte: Tan Wälchli, Berlin/Zürich

zurück