Archiv
laufendes Jahr

Atelier Bow-Wow.

Atelier Bow-Wow

Atelier Bow-Wow

Herausgeber:
Laurent Stalder, Cornelia Escher, Megumi Komura, Megumi Komura, ETH Zürich; Meruro Washida, Kanazawa

Gestaltung:
Cornel Windlin, Zürich / Berlin, in Zusammenarbeit mit Bruno Margreth, Zürich

Fotografie:
Lena Amuat, Zürich / Berlin

Druck:
Printmanagement Plitt, Oberhausen

Verlag:
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln

ISBN:
978-3-86335-302-5

 

Ein grossformatiger Katalog mit Softcover und Schutzumschlag begleitet eine Zürcher Ausstellung der beiden japanischen Architekten des Ateliers Bow-Wow. Ihre Projekte werden in chronologischer Abfolge mit meist nur einem grosszügigen Foto und einer Zeichnung (teilweise auf ausklappbaren Seiten) präsentiert. Die gleiche Chronologie bestimmt auch die zwei- bis vierseitigen Einschübe zu theoretischen Begriffen, die für das Atelier Bow-Wow in gewissen Jahren wichtig wurden. Sie umfassen neben einem Artikel, der in einer breiten Spalte und in grosser Schrift über die Seiten verläuft, vielfältige Text- und Bildreferenzen, und sie sind mit den Projekten und weiteren Begriffen verknüpft. Zuhinterst folgt ein Bildteil mit neuen Fotos der Bauten in ihrer Umgebung und mit ihren Bewohnern, die in unregelmässigem Layout mit viel Weissraum angeordnet sind. Dank der grosszügigen Darstellung wird das komplexe Werk sehr gut zugänglich. Die diversen Bestandteile spielen inhaltlich und gestalterisch optimal zusammen, und alles ist unverkrampft, warm und unterhaltsam.

 

Videos: Körner Union & Maximage, Lausanne / Zürich
Juryberichte: Tan Wälchli, Berlin/Zürich

zurück