Archiv
laufendes Jahr

The Rendering Eye. Urban America Revisited

The Rendering Eye. Urban America Revisited
© Photography: Kenta Cobayashi, Kanagawa

The Rendering Eye. Urban America Revisited
© Photography: Simon Schmid / NB, Bern

The Rendering Eye. Urban America Revisited
© Photography: Simon Schmid / NB, Bern

Herausgeber:
Regula Bochsler, Philipp Sarasin, Zürich

Gestaltung:
Marietta Eugster, Zürich

Druck:
Passavia Druckservice GmbH & Co. KG, Passau

Verlag:
Edition Patrick Frey, Zürich

ISBN:
978-3-90592-954-6

Ein attraktiver Bildband entführt die Betrachtenden anhand von Screenshots des Apple-Systemprogramms «Maps» in eine neue Welt von Grossstadt-Darstellungen. Die Software erlaubt es, die Städte gewissermassen zu «überfliegen», da sie aus einem Archiv von Luftaufnahmen in extremer Geschwindigkeit jede beliebige 3-D-Ansicht der Häuser und Strassenzüge generieren kann. Die vermeintlich filmisch-realistischen Bilder wirken von Nahem jedoch oft wie unscharfe Gemälde, und dieser Effekt wird dank der Gestaltung des Bandes auf die Spitze getrieben, da die Screenshots sehr gross wiedergegeben und nahtlos aneinandergereiht werden. Eine Fülle von verstörenden Details tritt hervor, sodass sich ein Grenzbereich zwischen realistischer Abbildung und poetischer Darstellung eröffnet. Auch verleiht das Buch einer virtuellen Bilderwelt Materialität und Dauer, die nur für einen flüchtigen Moment im subjektiven Blick der Softwarenutzerin existierte. Die gut ausgewählte Abbildung auf dem Schutzumschlag ist plakativ, ohne zu viel über den Inhalt zu verraten.

zurück