Places of Production: Aluminium

Places of Production: Aluminium
© Foto: Simon Schmid, Schweizerische Nationalbibliothek

Places of Production: Aluminium
© Foto: Simon Schmid, Schweizerische Nationalbibliothek

Places of Production: Aluminium
© Foto: Simon Schmid, Schweizerische Nationalbibliothek

Places of Production: Aluminium
© Foto: Simon Schmid, Schweizerische Nationalbibliothek

Der Katalog des Königreichs Bahrain für die Architekturbiennale Venedig, vor Ort in Grossauflage gratis abgegeben, dokumentiert die staatliche Aluminiumproduktion. Mit zwei grauen Papieren, zahlreichen hellfarbigen, grob gerasterten Bildern eines Fotografen-Duos sowie mit diversen leeren Seiten wird eine Leichtigkeit evoziert, die gut zum Aluminium passt. Sehr durchdacht sind auch Struktur und Aufbau. Auf dem Vorder- und Rückumschlag findet sich zweimal dasselbe blau-schwarz gedruckte Szenenfoto aus einer Fabrik, doch das eine Mal sind die Arbeiter blau und die Räumlichkeiten schwarz, das andere Mal umgekehrt. Dies verweist zum einen auf die wechselhafte Interaktion von Mensch und Maschine als einem Leitthema des Bandes, zum anderen darauf, dass das Buch von beiden Seiten her gelesen werden kann: auf Englisch von links nach rechts und auf Arabisch von rechts nach links. Die beiden Sprachen erscheinen meist einzeln (und wahlweise bebildert) auf alternierenden Doppelseiten, doch in der Mitte treffen sie sich in zweisprachigen Infografiken.

 

Autor:
Anne Holtrop, Noura Al Sayeh, Manama (BH); Christopher Exley, Keele (UK), Rashad Faraj, Manama (BH)
Gestaltung:
Jonathan Hares, Lausanne
Druck:
Musumeci S.p.A., Quart (IT)
Verlag:
Bahrain Authority for Culture & Antiquities, Manama (BH)
Masse in mm:
225 × 165 × 14

zurück