Archiv
laufendes Jahr

Ruckstuhl AG / Alfredo Häberli Design Development

Nomination

Kategorie

Fashion and Textile Design, Market

Prämiert wurde

'+ PLUS Edition 2005' / Design by Alfredo Häberli, Filzteppiche
Siegfried Gieldanowski, Theo Schwind, Mariann Günter, Peter Ruckstuhl


www.ruckstuhl.com

Resources

'+PLUS Edition 2005'

'+PLUS Edition 2005'

'+PLUS Edition 2005'

'+PLUS Edition 2005'

'+ PLUS Edition 2005', Design by Alfredo Häberli

Essay

Das Material Filz erfreut sich schon seit Jahren in vielen Bereichen des Designs wachsender Bedeutung. Für die Herstellung von Teppichen bestens geeignet, kann es in der dabei geforderten Qualität bisher nur in einer Breite von 1.60 m produziert werden. Alfredo Häberli gelingt es, diesen praktischen Nachteil in einen Vorteil zu verwandeln. Scharniere, Klammern und Reissverschlüsse ermöglichen es, auch grössere Teppichflächen zu realisieren. Die Verbindungstechnik wird dabei nicht versteckt, sondern zu einem wesentlichen gestalterischen Element. Die mit Hilfe der Lasertechnik in den Filz geschnittenen Muster verstärken den ästhetischen Reiz des Produktes.

Kommentar der Nominatoren:
Das archaische Material Filz entspricht in dieser klaren Optik dem Zeitgeist. Das Spiel mit dem additiven Prinzip ist unter funktionalen und ästhetischen Aspekten reizvoll.