University of the Arts London

Nomination

Kategorie

Rado Star Prize Switzerland for Young Talents - Textile

Prämiert wurde

...C'est le pompon!

 

University of the Arts London, Central Saint Martins - Master of Arts in Fashion, Fashion Knitwear and Textile Designer

 

Sponsored by:
Remateks Kosovo (Garn), Swisstulle Schweiz (Netz)

 

www.arts.ac.uk
www.iahai.international/flaka


Resources

...C'est le pompon!

...C'est le pompon!

...C'est le pompon!

...C'est le pompon!

...C'est le pompon!

Essay

Bei ...C‘est le Pompon handelt es sich um eine Master-Abschlussarbeit, die sich mit einer alten textilen Handarbeitstechnik - dem Pompon - auseinandersetzt und diese neu interpretiert. Das Projekt ist im Zwischenbereich von Mode, Performance und Kunst angesiedelt. Es versteht sich als spielerisch-experimentelle De- und Rekonstruktion von Bekleidung unter Einsatz einer traditionellen Textiltechnik. Angelehnt an das modulare Konzept der Legobausteine werden die einzelnen Pompons in rechteckigen Rahmen gefasst. Diese lassen sich beliebig miteinander verbinden, um daraus ein Kleidungsstück zu kreieren. Dabei entsteht ein interessanter Spannungsbogen zwischen den fast schon einfachen Grundelementen und der Komplexität der möglichen Umsetzungen. Beispielhaft zeigt ...C‘est le Pompon, wie sich traditionelle Technik und modernes, konzeptionelles Design vereinen lassen, um den aktuellen Ansprüchen der Mode gerecht zu werden.


Bericht der Nominatoren
Eine fundierte Auseinandersetzung mit einer alten textilen Technik führte in Verbindung mit modernem konzeptionellen Design zu einer spannenden Neuinterpretation, die mit hoher Kreativität umgesetzt wurde. Die Entwürfe bewegen sich mit Charme und Schönheit in den Zwischenräumen von Mode, Performance und Kunst.