Elisa Kaufmann

Nomination

Kategorie

Rado Star Prize Switzerland for Young Talents - Fashion

Prämiert wurde

Knock on wood
Graduate Collection 2014

 

Hochschule für Gestaltung und Kunst Basel / FHNW - Institute of Fashion Design

 

Tutors:
Prof. Priska Morger (mentor), Prof. Kurt Zihlmann (institute director)

 

In collaboration with:
Patrick Doggweiler (interior architect, Möhlin AG) for wood accessoires.

 

www.elisakaufmann.com
www.doingfashion.ch


Resources

Knock on wood
Graduate Collection 2014

Knock on wood
Graduate Collection 2014

Knock on wood
Graduate Collection 2014

Knock on wood
Graduate Collection 2014

Knock on wood
Graduate Collection 2014

Essay

Die aus acht Outfits und diversen Accessoires bestehende Diplom-Kollektion mit dem programmatischen Titel Knock on wood ist von zwei Themenfelder inspiriert: vom menschlichen Aberglauben und vom Material Holz. Letzteres wird dabei als Urmaterial begriffen, das physischen und psychischen Halt geben kann. Die Kollektion versucht Holz auf zeitgemässe Weise um den Körper zu formen. Die einzelnen hölzernen Kleidteile, die als skulpturales Objekt konzipiert sind, unterstützen die Körperhaltung der Trägerin und beeinflussen zugleich die Art und Weise, wie die Stoffe ihren Körper umspielen. Für die als abergläubisch imaginierte Trägerin der Kollektion ist Holz nicht nur Material, sondern ideelles Symbol von Kontrolle und Ewigkeit. Holz dient ihr zur Absicherung des eigenen Schicksals.


Bericht der Nominatoren
Eine breite Untersuchung über Material - in diesem Fall Holz - und dreidimensionale Gestaltung bildet die solide Basis für eine Damenmoden-Kollektion, die das Thema Aberglaube überzeugend durchgespielt. Die Designerin ist klar auf der Suche nach innovativen Ansätzen und wendet sich mit ihrer Mode gegen die Kurzlebigkeit der Branche.