Tiziana Artemisio

Nomination

Kategorie

Rado Star Prize Switzerland for Young Talents - Communication

Prämiert wurde

Reverso, ein Wortspiel

 

Hochschule Luzern - Design & Kunst

 

www.tartemisio.com


Resources

reverso, ein Wortspiel

reverso, ein Wortspiel

reverso, ein Wortspiel

Essay

Da bei der Gestaltung gängiger Schriften eine optimale Lesbarkeit angestrebt wird, scheinen mehrfach interpretierbare Buchstaben in der Regel ein Problem darzustellen, das es zu vermeiden gilt. Der bewusste Umgang mit vieldeutigen Buchstabenformen kann aber durchaus reizvoll sein, wie das Projekt reverso beweist. Es handelt sich dabei um ein taktil-kinetisches Holzwürfelspiel, das zu einer
spielerischen Auseinandersetzung mit Sprachzeichen einlädt. Die Grundlage bildet ein zum Drehen optimiertes Universal-Alphabet, dessen Buchstaben jeweils mehrere Leserichtungen zulassen. Das Spiel besteht aus 49 Holzwürfeln, die neben- und aufeinander gelegt werden können. Es soll die Freude an der Bildlichkeit der Sprache wecken und einen Zugang zur optischen Sprache ermöglichen. Die Begleitpublikation informiert über die Drehbarkeit der Zeichen und zeigt eine Reihe von Spielvarianten auf.


Bericht der Nominatoren
Smart konzipiert und raffiniert umgesetzt, ist reverso weit mehr als ein Spiel. Es erlaubt die Neu-Kombination zahlreicher Worte mit Hilfe einer sehr begrenzten Anzahl von Zeichen - eine spielerische Anregung einmal grundsätzlich über die Ambivalenz von Zeichen und die Macht der Interpretation nachzudenken.