Archiv
laufendes Jahr

Catherine Leutenegger

'The Kodak City'
© BAK / Cortis & Sonderegger, Zürich

'The Kodak City'
© BAK / Cortis & Sonderegger, Zürich

'The Kodak City'
© BAK / Cortis & Sonderegger, Zürich

'The Kodak City'
© BAK / Cortis & Sonderegger, Zürich

'The Kodak City'
© BAK / Cortis & Sonderegger, Zürich

'The Kodak City'
© BAK / Cortis & Sonderegger, Zürich

'The Kodak City'
© BAK / Cortis & Sonderegger, Zürich

'The Kodak City'
© BAK / Cortis & Sonderegger, Zürich

'The Kodak City'
© BAK / Cortis & Sonderegger, Zürich

Overview

Kategorie

Fotografie

 

Werk

Fotoserie 'The Kodak City'

Essay

Click-Clack Kodak!

Mit dem schnellen 'Klick', dem legendären 'Kodak Moment', machte George Eastman (1854-1932) die Stadt Rochester reich. Doch beim Übergang in die digitale Welt hatte Kodak den Finger zu spät am Auslöser. Der Rückgang des analogen Filmgeschäftes, ehemals Kodaks Kernkompetenz, wurde zur Bedrohung von Unternehmung und Marke. Jetzt ist die Aufholjagd zum Überlebenskampf geworden, bei dem der Heimatstandort Rochester (US-Bundesstaat New York) langsam aber sicher ausblutet. Rund 30'000 Entlassungen und ein trotziger Komplett-Schwenk zur digitalen Fotografie sollen retten, was noch zu retten ist. Die Spuren des Turnarounds des 'Gelben Fotoriesen' sind unübersehbar. Mit der Fotorecherche 'The Kodak City' führt uns Catherine Leutenegger an diesen traditionsreichen Ort, der im Begriff ist zu verschwinden. Mit einer bemerkenswerten Beherrschung der Technik und der Wahl der Bildausschnitte zeigt sie, was aus dem einstigen Mittelpunkt der Fotografie-Welt geworden ist. Gnadenlos ist ihr Blick auf das farblose Gesicht der Stadt und auf einzelne desillusionierte Menschen gerichtet. Die Leere ist auf den Aussenansichten förmlich spürbar. Auf Hochglanz getrimmt und in der Ästhetik der Werbefotografie der 70er Jahre, scheint dagegen im Innern der Produktionsstätten von Kodak alles überlebt zu haben, unverändert, über die Jahre gleich geblieben: Die Teppiche auf dem Boden, der Marmor, das Blattgold. Textlich in Form einer Reportage mit Essays und Interviews ergänzt, hinterlässt die Bildersammlung 'The Kodak City' einen beklemmend intensiven Eindruck der digitalen Revolution. Damit knüpft die junge Fotografin nahtlos an die Perspektive ausserhalb des Blickfeldes an; dort nämlich, wo sie mit ihrer 2006 ausgezeichneten Diplomarbeit 'Hors-champ' angefangen hat: Fotografie über Fotografie im Wandel der Zeit.
Eduard Hartmann

Resources

Portrait

Biografie

Name

Catherine Leutenegger

 

Geboren

1983

Ausbildung

Photographer

 

auch im Jahr

2006 2017


 

Webseite

www.cleutenegger.com