Archiv
laufendes Jahr

Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© BAK / Michel Bonvin

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© BAK / Michel Bonvin

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© BAK / Michel Bonvin

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© BAK / Michel Bonvin

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© ECAL / Jeremy Schorderet

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009

'All the best', Web-Interface, Buch A4, Plakatserie A0, 2009
© BAK / Michel Bonvin

Jeremy Schorderet

Jeremy Schorderet

Overview

Kategorie

Grafikdesign

 

Werk

'all the best': ein Typographie-Webmodul,
ein Buch und eine Serie von Plakaten (Diplomarbeit)

 

Referenz

www.theletter.ch

Essay

Mensch und Maschine

Wie kann man die maschinelle Intelligenz des Computers aushebeln? Der Lausanner Grafikdesigner Jeremy Schorderet macht mit 'The letter' einen eigenwilligen Vorschlag, den er als Web-Interface zur Verfügung stellt. Man kann auf www.theletter.ch in drei Feldern Text, Signatur und Email-Adresse eingeben. Die Textnachricht wird als Bild ausgegeben, das per Mail verschickt werden kann. Die Buchstaben werden verzerrt und mit geschwungenen Linien und Kreisen ergänzt. Das Resultat hat etwas Liebliches und erinnert an Blumenornamente. Dennoch bleibt das generierte Text-Bild fürs menschliche Auge gut lesbar. Die Linien und Kreise und die verformte Schrift verhindern, dass der Text von einem Computer erkannt werden kann. Hinter dieser Verwandlung steckt ein Algorithmus, der ursprünglich für die Computeranwendung CAPTCHA entwickelt wurde (Computer Automated Program Telling Computers from Humans Apart). Verwendung finden solche Programme auf Webplattformen, wenn es darum geht, Menschen von Maschinen zu unterscheiden CAPTCHA wurde entwickelt, um computerisierte Such- und Schnüffelmechanismen abzuwehren, die sich automatisiert Informationen wie Email-Adressen im Internet beschaffen. Jeremy Schorderet hat dieses Programm für sein Webprojekt modifiziert: Aus der praktischen Anwendung macht er eine poetische. In seiner Publikation 'All the best' stellt Jeremy Schorderet Beispiele seines Web-Interfaces vor, die 2009 als Diplomarbeit im Rahmen seines Bachelor-Studiums an der Ecole cantonale d'art de Lausanne (ECAL) entstanden sind. 'The letter' ist nicht nur Spielerei, sondern wurde bereits mehrfach für Publikationen eingesetzt, etwa für die Künstlermonografie von Valentin Carron mit dem Titel 'Learning from Martigny'. Die von Gavillet & Rust und Vincent Devaud gestaltete Publikation wurde 2009 vom Bundesamt für Kultur als eines der schönsten Schweizer Bücher ausgezeichnet.
Peter Stohler

Biografie

Name

Jeremy Schorderet

 

Geboren

1981

Ausbildung

designer HES en communication visuelle