Archiv
laufendes Jahr

Zimmermann & de Perrot: Martin Zimmermann / Dimitri de Perrot

Video 'ÖPER ÖPIS'

Video 'ÖPER ÖPIS'
© Mario Del Curto

Zimmermann & de Perrot
© Zimmermann & de Perrot

Overview

Kategorie

Szenografie

 

Werk

Bühnenbild zum Theaterstück 'ÖPER ÖPIS'

Essay

Tänzer und Artisten in Schräglage

Wie inszeniert man menschliche Beziehungen und Abhängigkeiten auf der Bühne? Martin Zimmermann, Regisseur und Choreograf und der Musiker Dimitri de Perrot arbeiten seit über zehn Jahren als Duo und werden für ihre innovativen Leistungen im Bereich Bühnenbild ausgezeichnet. Wobei der Begriff Bühnenbild bei Zimmermann & de Perrot zu kurz greift, funktionieren ihre Bühnenkonstruktionen doch wie eine Art zusätzlicher Protagonist. Nicht erstaunlich daher, dass sich das Duo selber als 'Erfinder und Handwerker' ihrer Stücke bezeichnet. De Perrot ist Autodidakt, Zimmermann studierte am Pariser 'Centre national des arts du cirque'. Spezielle Bühnensettings und ungewöhnliche Titel haben bei Zimmermann & de Perrots Produktionen Tradition. Man erinnere sich an den riesigen Plattenspieler in 'Gaff Aff' (2006) oder an die turmhohen Holzquader in 'Chouf ouchouf' (2009). Zentrales Element bei 'ÖPER ÖPIS' (2008) ist eine 8 x 8 Meter grosse, instabile Plattform, die nur im Zentrum gelagert ist. Sie wird von fünf Tänzern, Zirkusartisten sowie dem Regieduo bespielt. Die Plattform ist gewissermassen der achte Protagonist. Wenn sich die Performer auf der instabilen Bühne bewegen, dann führt das schnell zu Gewichtsverlagerungen, die das Ganze zum Kippen bringen können: Diese Spielanlage fungiert als Metapher für die Fragilität menschlicher Beziehungen, als eine Art 'condition humaine'. Inszeniert werden Begegnungen, die das Gleichgewicht aufs Spiel setzen. Die Figuren verlieren buchstäblich immer wieder den Boden unter ihren Füssen. Zimmermann & de Perrot haben Sinn für absurden Humor und man merkt der Inszenierung an, dass sie sich wirklich für ihre Figuren interessieren. Zirkushaftes, Sinnliches und Körperbetontes übersetzen die beiden erfolgreich in die Welt des Bühnentheaters und stellen so virtuos gängige Kunstbegriffe in Frage. Die Arbeit von Zimmermann & de Perrot wird mittlerweile international wahrgenommen, wie die Einladung von 'Chouf ouchouf' ans Theaterfestival in Avignon 2010 belegt. Im Jahr zuvor wurden sie mit dem Schweizer Tanz- und Choreografiepreis ausgezeichnet.
Peter Stohler

Biografie

Name

Dimitri de Perrot

 

Gruppenname

Zimmermann & de Perrot

 

Geboren

1976

Ausbildung

Director, composer, musician, stage designer

 

auch im Jahr

2008 2011


Biografie

Name

Martin Zimmermann

 

Gruppenname

Zimmermann & de Perrot

 

Geboren

1970

Ausbildung

Director, choreographer, clown, stage designer

 

auch im Jahr

2008 2011