Archiv
laufendes Jahr

Zimmermann & de Perrot: Martin Zimmermann / Dimitri de Perrot

Interview

Interview
© BAK / Studio Roth&Maerchy

Zimmermann / de Perrot : Interview
© BAK / Studio Roth&Maerchy

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück
© BAK / Matthieu Lavanchy

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück
© BAK / Matthieu Lavanchy

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück
© BAK / Matthieu Lavanchy

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück
© BAK / Matthieu Lavanchy

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück
© BAK / Matthieu Lavanchy

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück
© BAK / Matthieu Lavanchy

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück
© Mario Del Curto

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück
© Mario Del Curto

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück
© Mario Del Curto

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück
© Mario Del Curto

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück
© Mario Del Curto

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück

'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück
© Zimmermann & de Perrot

Zimmermann / de Perrot : 'Chouf Ouchouf', Tanztheaterstück

Overview

Kategorie

Szenografie

 

Werk

'Chouf Ouchouf', Bühnenbild

 

Referenz

www.zimmermanndeperrot.com

Essay

Eine Ode an Zimi & Dimi

Aus zwei Gründen ist es nicht leicht, über die Arbeit von Martin Zimmermann und Dimitri de Perrot zu schreiben. Erstens weil während der Jurierung des Eidgenössischen Preises für Design nicht wirklich über die Arbeit der beiden gesprochen wurde und zweitens weil es schwer ist, objektiv über die Arbeiten von Zimmermann & de Perrot zu schreiben, wenn man die Tanztheaterstücke der beiden live gesehen hat.

Das erklärt sich so: die beiden sind absolute Ausnahmetalente.

Während der Jurierung musste niemand davon überzeugt werden, dass sie den Preis verdient haben. Es war aber auch kein gelangweiltes 'Durchwinken'; die Freude, diesen erneuten Preis für ein weiteres Projekt von Zimmermann & de Perrot zu sprechen, war gross. Seit Jahren konzipieren der Musiker Dimitri de Perrot und der Tänzer und Akrobat Martin Zimmermann Stücke, in denen die Besucherinnen und Besucher staunend, lachend, tief beeindruckt, fassungslos und bewundernd in den Rängen sitzen und diese glücklich und inspiriert verlassen. Die Leichtigkeit, mit der Akrobatik, Tanz, Musik und Bühnengestaltung vereint und stets neu erfunden und neu kombiniert werden, ist einzigartig in der Theaterwelt.

'Chouf Ouchouf' ist das dritte Stück, welches vom Bundesamt für Kultur ausgezeichnet wird. Es ist nach 'Gaff Aff' und ‘Öper Öpis' das dritte Programm, mit dem Zimmermann & de Perrot auf Welttournee geht. Entstanden ist es, weil sie von der ‘Groupe acrobatique de Tanger' angefragt wurden, ein Stück für sie zu entwickeln.

Die Szenografie besteht aus fünf hohen, farbigen Türmen. Diese Türme bilden eine Stadt, die die zwölf Akrobaten während des Stückes bewohnen, besetzen, besteigen, bespielen oder davon herunterfallen. Durch die Beweglichkeit der Türme entwickelt diese Stadt aber auch ein Eigenleben, das wiederum auf die Interpreten und ihren Bewegungsspielraum zurückwirkt, neue Perspektiven auslöst oder alte verändert. Dieses Spiel erlaubt es den Darstellern, den Zuschauern stets ein neues Gesicht zu zeigen und bei ihnen alle möglichen Emotionen auszulösen. Mit 'Chouf Ouchouf' nehmen uns Zimmermann & de Perrot auf eine intensive, schöne und mysteriöse Reise in eine fremde Welt mit, in der wir uns und unsere Umwelt mitunter wiedererkennen.
Anna Niederhäuser

Resources

Biografie

Name

Dimitri de Perrot

 

Gruppenname

Zimmermann & de Perrot

 

Geboren

1976

Ausbildung

Director, composer, musician, stage designer

 

auch im Jahr

2008 2010


Biografie

Name

Martin Zimmermann

 

Gruppenname

Zimmermann & de Perrot

 

Geboren

1970

Ausbildung

Director, choreographer, clown, stage designer

 

auch im Jahr

2008 2010