Archiv
laufendes Jahr

Gregor Huber / Ivan Sterzinger

'Modes of Practice', Publikation

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Modes of Practice', Publikation
© BAK / Anja Schori

'The Art of Design – Vol. II', Publikation

'The Art of Design – Vol. II', Publikation
© BAK / Anja Schori

'The Art of Design – Vol. II', Publikation
© BAK / Anja Schori

'The Art of Design – Vol. II', Publikation
© BAK / Anja Schori

'The Art of Design – Vol. II', Publikation
© BAK / Anja Schori

'The Art of Design – Vol. II', Publikation
© BAK / Anja Schori

'The Art of Design – Vol. II', Publikation
© BAK / Anja Schori

'The Art of Design – Vol. II', Publikation
© BAK / Anja Schori

'Music was my first love', Plakatserie

'Music was my first love', Plakatserie
© BAK / Anja Schori

'Music was my first love', Plakatserie
© BAK / Anja Schori

'Music was my first love', Plakatserie
© BAK / Anja Schori

'Music was my first love', Plakatserie
© BAK / Anja Schori

Portrait

Portrait
© BAK / Gina Folly

Overview

Kategorie

Grafikdesign

 

Werk

Verschiedene Drucksachen

Essay

Die Quereinsteiger

Seit bald zwölf Jahren betreiben die beiden Quereinsteiger Gregor Huber und Ivan Sterzinger zusammen ein Grafikbüro. Gregor Huber hat an der ZHdK Mediale Künste studiert, Ivan Sterzinger an der Universität Zürich Psychologie, Publizistik und Kunstgeschichte. Zum diesjährigen Wettbewerb reichten sie Projekte der letzten Jahre ihres gemeinsamen Schaffens ein: eine Zeitungsedition, zwei Bücher und drei Plakate.

Gemeinsam ist den Arbeiten das inhaltliche, im weitesten Sinne kulturwissenschaftliche Interesse an der Gestaltung, insbesondere im Umgang mit Bildern. Die gestalterische Umsetzung geht einher mit inhaltlichen Überlegungen, Recherche und Redaktion. Für das Kulturzentrum Rote Fabrik in Zürich zeichnen die beiden in dieser Weise für das Konzept und die Bildessays einer Spezialserie zu Methoden und Strategien in Kunst, Design, Literatur und Musik verantwortlich. 'Modes of Practice' erschien im Rahmen der Fabrikzeitung zwischen 2010 und 2012 fünf Mal. Die einzelnen Ausgaben untersuchen eine bestimmte künstlerische Methode sowie Beispiele der Verwendung und Rezeption. Das reicht von William S. Burroughs' Cut-ups über Jean-Luc Godards Schnitttechnik bis hin zur Methode des Alter Egos (beispielsweise bei JT LeRoy), der Zerstörung bei Jean Tinguely oder der des Traums bei David Lynch.

Für das knapp 400-seitige vom Migros Kulturprozent herausgegebene Handbuch 'Kultur digital - Begriffe, Hintergründe, Beispiele' erarbeiteten Huber und Sterzinger neben der Gestaltung den gesamten Bildteil. Die textlastige Publikation wird durch den geschickten Einsatz von überzeugendem Bildmaterial aufgelockert. Der Einblick in die digitale Medienwelt wird von Begriffserläuterungen ergänzt, welche die Gestalter gezielt zwischen die Essays eingestreut haben.

Die kleine Publikation 'The Art of Design - Vol II' entstand als Beitrag zur Rahmenveranstaltung 'Art ou design?' im mudac, Lausanne, während der Ausstellung 'Prix Fédéraux de Design' im Jahr 2009. Auf je 200 Seiten stehen sich auf Bibeldruck-Papier Werbeslogans gegenüber, die die Begriffe 'Design' oder 'Art' (miss)brauchen.

Die eingereichten Plakate sind alle innerhalb der Musikwelt entstanden. Die Plakate zeugen, wie alle Arbeiten von Gregor Huber und Ivan Sterzinger, von der intelligenten Recherche zu Inhalten und einer intensiven Auseinandersetzung mit der Bildsprache.

Biografie

Name

Gregor Huber

 

Gruppenname

Glashaus

 

Geboren

1978

Ausbildung

Designer FH, Studienbereich Neue Medien

 

auch im Jahr

2009


 

Webseite

www.glashaus.ch

Biografie

Name

Ivan Sterzinger

 

Gruppenname

Raphistory, Glashaus

 

Geboren

1977

Ausbildung

MA of Science

 

auch im Jahr

2008


 

Webseite

www.raphistory.net