Archiv
laufendes Jahr

Sabine Portenier / Evelyne Roth

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Modekollektionen ‘Croisière 11’ und ‘Croisière 12’ (2011/2012)
© BAK / Anja Schori

Portrait

Portrait
© BAK / Gina Folly

Overview

Kategorie

Mode- und Textildesign

 

Werk

Modekollektionen 'Croisière 11' und 'Croisière 12' (2011/2012)

Essay

Eine ganzjährige Liebeserklärung

Sabine Portenier und Evelyne Roth haben mit den Ganzjahreskollektionen 'Croisière 11' und 'Croisière 12' den Eidgenössischen Preis für Design 2012 gewonnen. Diese Kollektionen wurde für Frauen mit und ohne Kurven entworfen, die eine gewisse Selbstverständlichkeit ausstrahlen; sie stehen für Mode, die ein Gefühl von Freiheit vermitteln soll. Einzelne Hauptelemente der Kollektionen sind für jede Saison geeignet und lassen sich problemlos miteinander kombinieren. Für die Designerinnen ist der Ausdruck von Sinnlichkeit wichtig, dieser soll die Trägerinnen im Alltag jedoch nicht einschränken. Vielmehr sollen diese selbstbewusst, modern und zeitlos anmutend durch den Tag gehen können.

'Croisière 11' baut auf drei Grundschnitten und besteht aus 25 verschiedenen Looks. Der erste Schritt bei den Entwürfen war jeweils eine Bewegung von hinten nach vorne, ähnlich einer festen Umarmung. Die Stoffe werden von hinten auf die Körper gelegt. So wird das Rückgrat zum Ausgangspunkt der Kreationen. Die Umarmung soll auch das Traggefühl der Kleidungsstücke ausmachen. Nahezu allen Stücken ist gemein, dass sie an der Wirbelsäule eine Naht haben, die akzentuiert wird und somit die Flächigkeit am Rücken bricht. Dies erwirkt eine Verlängerung der Silhouette der Trägerin. Auf Seitennähte wird weitgehend verzichtet. Die Vorder- und Rückansicht ist meist in geometrischen Formen gehalten, die Seiten spielen mit Volumen und bringen Schwung in den Entwurf.

Das Spiel mit unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten interessiert die beiden Modedesignerinnen mehr als der Saisonbegriff. Die Trägerin soll dazu verführt werden, den sogenannten Schichtenlook zu nutzen. In der Kollektion gibt es keine gefütterten Mäntel oder Jacken. Die einzelnen Kollektionsteile funktionieren in den Schichten als Futter oder als Hülle, bleiben aber stets auf irgendeine Art sichtbar. Die Materialität ist natürlich. Leichte Baumwolle wird mit groben Materialien kombiniert, helle, unifarbene Stoffe werden nach Möglichkeit in Eigenregie mit Druck, Färbung und Stickerei umgestaltet.

Sabine Portenier und Evelyne Roth haben rund um den Globus Techniken aus der Schneiderkunst zusammengetragen und setzen diese in ihren einzigartigen Schnitten um. Sie möchten dem Handwerk in Zukunft mehr Gewicht beimessen und vermehrt auf Eigenproduktion zurückgreifen. Ganz in der Nähe ihres Ateliers in Thun ist eine Manufaktur im Aufbau, an die ein Laden für den Direktverkauf angrenzen wird. Möge diesem bemerkenswerten Duo auch auf der Plattform des Marktes viel Erfolg beschieden sein.

Biografie

Name

Sabine Portenier

 

Gruppenname

PortenierRoth

 

Geboren

1971

Ausbildung

Fashion Designer

 

auch im Jahr

2013 2014


Biografie

Name

Evelyne Roth

 

Gruppenname

PortenierRoth

 

Geboren

1978

Ausbildung

Fashion Designer

 

auch im Jahr

2013 2014