Archiv
laufendes Jahr

Ronny Hunger

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe
© Ronny Hunger

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe
© Ronny Hunger

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe
© Ronny Hunger

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe
© Ronny Hunger

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe
© Ronny Hunger

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe
© Ronny Hunger

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe
© Ronny Hunger

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe
© Ronny Hunger

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe
© Ronny Hunger

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe
© Ronny Hunger

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe
© Ronny Hunger

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe
© Ronny Hunger

Overview

Kategorie

Grafikdesign

 

Werk

Eine Serie von typografischen Postern und Flyern für unterschiedliche kulturelle Institutionen und Anlässe

Essay

Musik auf Papier schichten

Ronny Hunger gewinnt mit seinem Label „Comet Substance" einen Schweizer Designpreis. Alle drei Plakatprojekte, die er am Wettbewerb präsentiert, haben mit Musik zu tun, die seine grosse Leidenschaft ist. Im übertragenen Sinn sind seine Plakate Schichtungen und Überlagerungen von Bildern, Umrissen, Formen und Farben, die in der Musik anklingen und die er kongenial auf Papier bringt. Oft greift er auch direkt in den Druckprozess ein, stimmt ab, korrigiert und verändert. Der Designprozess ist für ihn eng mit dem Druckprozess verbunden und umgekehrt.
Record Store ist ein Ausstellungsprojekt, welches an wechselnden Orten den Zugang zu neuen, aufstrebenden, jedoch noch weitgehend unbekannten Musikern schafft und sich als Mischung von Schallplattenladen, Kunstinstallation und Treffpunkt für Musikliebhaber versteht. Es werden jeweils 200 "Schallplatten" vorgestellt, deren Hüllen Ronny Hunger individuell gestaltet: die Besucher wählen zuerst eine Hülle aus, dann können sie die dazugehörende Musik im Internet hören. Record Store ist eine Kombination aus dem "old school" Plattenladen und den neuen Möglichkeiten der Musikdistribution.
Elmo Delmo ist ein Musikort in Zürich, in welchem verschiedenste Konzerte stattfinden. Die dafür geschaffenen Plakate bewerben die jeweiligen Konzerte auf ganz eigenwillige Art. Weit entfernt von der geschliffenen Atmosphäre von In-Clubs, haben die Plakate für Elmo Delmo eine ganz eigene Ästhetik. Sie entstehen am Fotokopiergerät; Typografie, Illustrationen und Muster werden von Hand zusammenkomponiert und im Siebdruckverfahen gedruckt. Jedes Plakat der Serie zeigt einen kleinen Rapport als Vorschau für das nächste Plakat.
Das frühere Kino und heutige Konzertlokal Palace in St. Gallen hat ein sehr unterschiedliches Konzertprogramm und spricht verschiedene Publika an. Die Plakate bewerben die Konzerte und müssen individuell funktionieren, aber dem Konzertort auch eine wiedererkennbare Identität geben. Das gelingt Hunger mit einer surrealistischen Metaphorik der Plakate, die jeweils aus einem Zusammenspiel von Typografie, Collagen, Mustern und Ornamenten bestehen. Sie sind käuflich und werden in einer Auflage von 80 Stück im CYMK-Verfahren serigrafiert. Den Vierfarbendruck für Siebdruck zu verwenden ist ungewöhnlich und zeugt von der Experimentierfreude Hungers.
Patrizia Crivelli

Biografie

Name

Ronny Hunger

 

Geboren

1985

Ausbildung

Graphic Designer

 

auch im Jahr

2017


 

Webseite

ronnyhunger.com