Archiv
laufendes Jahr

Alain Kupper

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

© BAK / Ruth Erdt

Grafiker, Fotograf, Musiker, Künstler, Galerist

Alain Kupper, auch bekannt als Rockmaster K., ist ein Mehrfachtalent: Er hat sich über die Jahre die Integrität und den Willen, sich in einem ganz eigenen Kosmos zu bewegen und seinen ureigenen Weg zu gehen, bewahrt. Er arbeitet als Grafiker, Musiker, Künstler, Galerist und Fotograf. Das Erscheinungsbild des Bilgerverlags und aktuell dasjenige des Theater Neumarkt in Zürich tragen beispielweise seine Handschrift. In den 90er Jahren gründete er das Musiklabel ‘Suntic Records Zürich' sowie den ‘Neuen Kunst- und Medienverlag Zürich' und 1997 den Raum für aktuelle Kunst ‘Neuropa - The Modern Institute', wo er selber als Kurator tätig ist. Er baut Brücken zwischen Sub- und Hochkultur und verwischt deren vermeintliche Grenzen.