Archiv
laufendes Jahr

Franco Clivio

© BAK / Melanie Hofmann

© BAK / Melanie Hofmann

Franco Clivio

Produktdesigner und Lehrer, Zürich

Nach seinem Studium an der Hochschule in Ulm in den 1960er Jahren entwickelt und gestaltet er Produkte für Firmen wie Gardena (Gartenprodukte), Erco (Lampen) und Lamy (Schreibwaren). Er sammelt anonym gestaltete Gegenstände als Beispiel für das ′andere Sehen′; Produkte, die durch ihre Funktionalität, Intelligenz, Materialität und Qualität verblüffen. Die Sammlung wird stetig erweitert und leistet wertvolle Dienste in den über zwanzig Jahren, in denen Franco Clivio als Dozent an der Hochschule für Gestaltung Zürich wirkt. Seine Art der Wissensvermittlung ist einmalig. Er fordert und fördert die Studierenden, gemäss seinem Motto ′Motivieren, Begreifen, Sehen′. Der Bezug zur Praxis ist ihm stets sehr wichtig. So begleitet er mehrere Jahrgänge von namhaften Designerinnen und Designern.

Die Eidgenossenschaft ehrt Franco Clivio für seinen bedeutenden Beitrag zum Schwei­zer Design und sein Engagement als Entwerfer und Lehrer.